Neu hier? Werde gleich Mitglied! Lies hier über die Vorteile.
Mitglied werden einloggen




Passwort vergessen?

Bequem mit Facebook einloggen:

facebook login

Kinderarbeit bei der Herstellung von Überraschungseiern?

Die britische Boulevardzeitung "The Sun" brachte den mutmaßlichen Skandal ins Rollen und hat diese Woche über Kinderarbeit in Zusammenhang mit Kinder-Überraschungseiern berichtet. Demnach sollen Familien in Rumänien das Spielzeug für die berühmten Eier herstellen und das bis zu 13 Stunden täglich. Der Tages-Lohn? Gerade mal umgerechnet 4,43 Euro für 1.000 befüllte Eier bekommen die armen Kinder. Der italienische Konzern Ferrero geht den Anschuldigungen nach, die Staatsanwaltschaft prüft derzeit die Vorwürfe. Laut Bild-Zeitung geht es in den Ermittlungen auch den Verdacht des Kinderhandels. Der Konzern will indes von keinem der Vorwürfe Kenntnis gehabt haben.

Kinderarbeit

Artikel Teilen


Kommentieren